50 Jahre Bogenschütz Entsorgung

Müll gibt es immer und der muss auch schon lange mit System entsorgt werden. Seit 50 Jahren kümmert sich die Alois Bogenschütz GmbH & Co. KG darum, dass kommunale, gewerbliche, industrielle und private Abfälle in den Landkreisen Zollernalb, Rottweil, Tübingen und Freudenstadt wieder dem Rohstoffkreislauf zugeführt werden. Auf 45.000 Quadratmetern betreibt das Unternehmen in Grosselfingen drei Sortieranlagen sowie eine Altholzaufbereitungsanlage und sammelt verschiedenste Abfälle in einem Zwischenlager. Damit der Müll dort auch ankommt, sind 40 Spezialfahrzeuge täglich unterwegs. Im Rahmen des Firmen-Jubiläums am 20. September 2015 konnte man Geschäftsführer Uwe Bogenschütz & seinem Team über die Schultern schauen. Nachfolgend ein paar Impressionen von diesem Tag:

Nachricht

Es wurden keine Bilder in dieser Galerie gefunden:
images/stories/owingen/monatsbilder/2015-09/