Empfingen - Nei da Flecka 2019

3. März 2019

Ein Blick auf die Empfinger Fasnet ist auch ein Blick in die vergangenen Jahrhunderte. Hier gibt es auch heute noch eine Vielzahl alter Gestalten und Bräuche wie sonst kaum irgendwo, die hauptsächlich der urigen, bäuerlichen Fasnet entstammen. Wer alle Gestalten von "Epfenga" live sehen möchte, dem empfiehlt sich der Fasnets-Sonntag mit dem Umzug "Nei da Flecka". Hier ist bereits das morgentliche, mehrstündige Einbinden der Strohbären am "Tanzplatz" ein Erlebnis. Nach einem Drink in der Zottla-Schier sind's nur noch wenige Minuten bis zum Umzug, bei dem natürlich auch noch etliche Gastvereine (u.a. Deisslingen, Vöhringen, Mühlheim / Renfrizhausen, Salzstetten, Bergfelden, Betra und Fischingen) dabei waren.