Imster Schemenlaufen 2020 - Teil 2

9. Febr. 2020

Natürlich brillieren auch hier die sehr außergewöhnlichen Maskengruppen - allesamt mit Zirbenholz-Larven maskiert: im Mittelpunkt der Imster Fasnacht stehen die Roller & Schellerpaare, von denen es um die 60 Paar gibt. Weiterhin Laggeroller & Laggescheller, die Hexen mit ihrer Hexenmusik, die Sackner, die Spritzer mit ihren langen Metallspritzen, die Kübelmaje, die Bären mit ihren wilden Treibern, die Kaminer mit ihren kleinen Leitern und waghalsigen Manövern an den Hauswänden, die Labara (eine aus über 20 Mann bestehende Sängergruppe in Frack und Zylinder), die Vogelhändler, die Korbweible, die Rofn-Kathl - und natürlich die sehr aufwändigen Fasnachtswagen mit lokalem Bezug - und nicht zu vergessen die Stadtmusik von Imst.

per Klick zum dritten Teil des Imster Schemenlaufen 2020: