Rock of Ages 2017 - Teil 3

30. Juli 2017

Mit einem kostenlosen Kinderprogramm unter der Regie von Detlev Jöcker begann der Sonntag bereits um 10 Uhr, bevor die hochkarätige Band Killcode den Rock-Nachmittag einläutete. Im Anschluss rockte zunächst die Spider Murphy Gang, gefolgt von Thunder, Kim Wilde (letztes Jahr konnte bekanntlich ihr Flieger in Stuttgart nicht landen) und schließlich der krönende Abschluss mit der begeisternden Show von Gotthard (alle Bilder dieser Show gibt's über den Link am Ende dieser Bildergalerie) - die im übrigen exakt auf den Tag genau hier vor 7 Jahren mit Steve Lee auf der Bühne gestanden hatten.

zu unser Bildergalerie von Gotthard beim ROA 2017