Sinner am 5.10.19 in Reichenbach

Die Halle

Wo Sinner drauf steht, kommt auch Sinner raus - so gestern in der "Halle" von Reichenbach, wo Mat Sinner mit seiner Band im Rahmen seiner CD-Release-Tour "Santa Muerte" Stop machte. Natürlich volles Haus und jedermann war gespannt auf Sängerin Giorgia Colleluori, die dieses Album mit ihren markanten Stimme deutlich mitprägt. Der Funke beim Publikum sprang sofort über und die neue Formation mit Mat, Gio, Tom Naumann, Alex Beyrodt und Markus Kullmann konnte während ihrer 90-minütigen Show vollauf überzeugen. Als Einheizer fungierte die britische Band Asomvel.