HBW - Lemgo am 22.4.2017

22. April 2017

Im Kampf gegen den drohenden Abstieg hat der HBW im Heimspiel gegen das Team aus Lemgo einen ganz wichtigen Punkt verloren - und auch wenn es unglücklich war, dürften die Chancen auf den Klassenerhalt auf ein absolutes Minimum gesunken sein. War das Spiel zu Beginn noch ziemlich ausgeglichen, zog Lemgo Ende der ersten Halbzeit plötzlich davon und führte mit 10:14. Zur Halbzeit 12:14 hinten und dann ging's in dem Abstiegs-Krimi dauernd hin und her. Bis wiederum Lemgo kurz vor Schluß mit 23:25 führte - doch die Gallier schafften das fast schier unmöglich und lagen 3 Sekunden vor Schluß mit 27.26 vorne. Ein völlig dubioser, doppelt ausgeführter Strafwurf für Lemgo führte letztlich zum Unentschieden in letzter Sekunde.

zur Homepage des HBW