Donnerstag, 6. Juni 2024

Auf insgesamt 5 Bühnen (Blakläder Stage, Sweden Stage, Rock Stage, Pistonhead Stage & Festival Stage) präsentieren sich die Bands beim Sweden Rock. Der Donnerstag ist bei Heiratswilligen ganz besonders gefragt, denn da besteht die Möglichkeit zur idyllischen Trauung unter einem Rosenbogen - allerdings ist das Kontingent streng begrenzt. Und jeden Tag trifft man auf tolle Typen, die allesamt locker und superfreundlich sind. Der 6. Juni ist in Schweden Nationalfeiertag - der wird überall ganz groß gefeiert - deshalb auch viele Metalheads in den Landesfarben.

Musikalisch standen für uns folgende Bands auf dem Programm: The Gems, Primal Fear, Graveyard, Swedish Erotica, Slaughter Prevail, Extreme, Dewolff, Kerry King, Gloryhammer, The Black Crowes, W.A.S.P., Journey, Parkway Drive und Bullet. Vom zeitlichen Rahmen startet das Festival morgens um 11.30 Uhr und endet frühmorgens gegen 1 Uhr. Kulinarisch hat das Festival jede Menge zu bieten - angefangen vom üblichen Fastfood bis hin zu schwedischen Köstlichkeiten wie Truthahnschlegel oder Wild - und zum Trinken gibt's alles was das Herz (und der Geldbeutel) begehrt.

per Klick zum dritten Teil des Sweden Rock Festivals 2024: