Bonndorfer Narrenbaumstellen 2013

19. Jan. 2013

Anlässlich des großen Narrentreffens 2013 stellte die Althistorische Zimmerergilde aus Stockach den 34 Meter hohen Narrenbaum am Samstagnachmittag. Der sog. "Stammbaum aller Narren" wurde vom Zimmermeister mit seinen Gesellen und Herren Lehrbuben wie in einem Lehrbuch gestellt - in jeder Phase der Aktion hatte die Zimmerergilde den riesigen Baum voll und ganz unter Kontrolle. Die Zimmerer stellten diesen von Hand, nur mit sog. Schwalben. Das Sicherungsseil musste zum Abschluss noch vom Kletterbub in ca. 15 Meter Höhe gelöst werden. Natürlich durfte das passende Schild am Baum nicht fehlen. In Stockach ist der Brauch des Narrenbaumsetzens bis ins Jahr 1791 schriftlich nachweisbar.

zur Homepage der Althistorischen Zimmerergilde zu Stocken e.V.