Owingen - Monatsbilder Impressionen 2009

Monatsbilder

Impressionen 2009

Vor kurzem noch war der Jahrhundert-Wechsel in aller Munde und es drehte sich alles um das Jahr 2000 - und schon wieder sind 10 Jahre vergangen und wir zählen 2010.

2009 war allerhand los und bei uns in Aubenga war natürlich die Eyachtalhallen-Renovierung das Thema schlechthin. Ein richtig eisiger Winter ging voraus, in dem die Eyach teilweise sogar zugefroren war, auch in Balingen beim Wehr am Zollernschloß. Es folgte die kunterbunte Fasnet, wo der traditionelle Lumpenball nach 30 Jahren mal wieder im Gasthaus "Engel" absolviert wurde - und ehrlich, die Stimmung war prächtig!

Schön, dass nach der fünften Jahreszeit schon wieder der Frühling ruft und die Landschaft ruck zuck in Blüte steht. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer - doch allein schon ihr Gezwitschere läßt Frühlingsgefühle aufkommen.

Nach der Erstkommunion dann endlich das lang ersehnte Ereignis der Owinger Bevölkerung - die Fertigstellung der Eyachtalhallen-Renovation. Toll ist sie geworden und wir alle sind stolz darauf. Ein ganz besonderer Dank unseren Senioren, die maßgeblich zu diesem einzigartigen Erfolg beigetragen haben.

Mehr als ein Dutzend Schwalbenschwanz-Schmettlinge auf einen Schlag - auch das gab's in Owingen. 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr - dieses Großereignis mußte gebührend gefeiert werden ... und wurde es auch. Was ein kleines Grüppchen mit der Bezeichnung "ABAI" jährlich bewerkstelligt wird, wurde von der Vereinsgründerin Marianne Spiller entsprechend gewürdigt.

Am bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" beteiligte sich auch 2009 der "Förderverein Weilerkirche e.V.", der damit auf den zweiten Bauabschnitt der Außenrenovation im Jahr 2010 aufmerksam machte. Zum 18. Mal war das Aubenger Nikolausi-Team im Flecken unterwegs - und der Gesangverein veranstaltete erstmals ein Weihnachtssingen am Dorfplatz von Owingen.

Natürlich war noch viel mehr los im Flecken - deshalb drücken diese Impressionen nur einen Teil des Owinger Dorflebens aus, man möge mir verzeihen.