Archiv Rock of Ages 2011

Rock of Ages 2011

29.-30. Juli 2011

Auch das 6. Rock of Ages in Rottenburg-Seebronn brillierte mit einer kunterbunten Rock-Mischung für wirklich jeden Geschmack. So standen am Freitagabend folgende Bands auf der Bühne:

China (Schweiz), The Poodles (Schweden), Martin Turner's Wishbone Ash, Slade und als Topact Jethro Tull (die drei zuletzt genannten alle aus England). Das Wetter, eigentlich ein sicherer Faktor um diese Zeit, war so bunt wie die Mischung - mal scheinte die Sonne und mal kübelte es sintflutartig wie aus Eimern. Doch echte Fans lassen sich dadurch nicht vertreiben.

Am Samstag startete das Festival mit Sonnenschein bereits zur Mittagszeit mit folgenden Bands: Voodoo Circle (Deutschland), Circle II Circle (Amerika), Girlschool (England), Treat (Schweden), Molly Hatchet (Amerika), Eric Burdon & The Animals (England), Thin Lizzy (Irland) und als Topact The BossHoss (Deutschland). Und an diesem zweiten Festivals-Stag blieb das Wetter den ganzen Tag konstant.

Trotz "schweren" Geländes herrschte an beiden diese familiäre Festivals-Atmosphäre (im wahrsten Sinne des Wortes), die dem Klassiker von Anfang an einen guten Ruf verschafft hat. Deshalb steht der 7. Auflage vom 27.-28. Juli 2012 nichts entgegen.